Bereits im Mai bei der Deutschen Meisterschaft von Formel 1 in der Schule im ZF Forum in Friedrichshafen hatten wir ihn als Gast dabei. Neben der kleinen Rennstrecke kam er auch auf die Bühne zu Siegerehrung und Interview und genau das ist ihm im Laufe der saison immer wieder selbst passiert, nur mit umgekehrter Rollenverteilung. Thomas Preining war der Siegfahrer schlechthin im Porsche Carrera Cup 2018. Die klare Ansage um den Titel zu fahren hielt er nicht nur ein, sondern setzte sie auch um. Wir haben das beobachtet und freuen uns jetzt am Ende auch darüber, dass es für ihn wie erwartet ausging. Herzlichen Glückwunsch und wir hoffen auf viele weitere Erfolge.