Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft von Formel 1 in der Schule wurde Steve Nevey als Ehrengast zur Autostadt in Wolfsburg eingeladen. Steve Nevey war früher unter anderem bei Red Bull Racing und ist nun für die Geschäftsentwicklung bei Formel 1 in der Schule verantwortlich.

Im Rahmen des Wettbewerbs hielt Steve eine Präsentation über die Formel 1, die sie auf verständlicher Basis erklärte. Einblicke in die Konstruktion der Autos, Aufbau der Teams und eine kleine Physikstunde, gehörten zum Programm. Ein Vergleich zu Formel 1 in der Schule rundete die Präsentation ab und Steve wurde dann bei der Siegerehrung mit großem Applaus verabschiedet.